L.A. MELTDOWN

 

Episode 1, Level 01                                                                                                                                                                     

Hollywood Holocaust

Okay, es geht los - nimm erst einmal die Pistolenmunition, die hinter der Kiste liegt, mit und zerschieße aus sicherer Entfernung die Nitroflaschen, die einen Durchgang in den Ventilator bomben. Springe auf die große Kiste rechts und von dort aus auf den schrägen Fenstersims. Rechts davon ist ein gerader Sims, springe darauf. Dort siehst Du das RPG, das Du mitnimmst. Nun solltest Du den Heckenschützen erledigen. Dazu springst Du von der Schräge aus durch das mittlere Fenster. Hinter dem "Now-Playing"-Poster befindet sich Secret Nummer eins. Klettere aus dem Fenster neben dem Poster und gehe den Sims entlang.

Gehe ins Kino und zwar durch den Exit in der hintersten Ecke. Wenn Du durch einen der beiden Eingänge gehst, gibt es ein Erdbeben. In der Lobby des Kinos mußt Du Dich massiver Angiffe erwehren, die Du natürlich heldenhaft abwehrst. Springe über den Kassentresen, im rechten Raum befindet sich Munition. Die Tür vor dem Tresen führt auf die Toilette des Kinos. Achtung, die Bösewichter, die Du zuerst erblickst, siehst Du nur im Spiegel.

Öffne die Klotüren und springe von der linken Schüssel nach oben, dort findest Du ein tragbares Medikit. Zerschieße nun den Ventilator und krieche durch den Luftschacht in einen Raum, wo eine mutierende Frau von vielen Bösewichtern bewacht wird. Die hintere Ecke ist die Verbindung in den Projektorraum. Benutze diesen Weg nicht! Wieder zurück in den Luftschacht, wo Du eine Ecke hochjagen kannst, die einen Holoduke birgt. Zurück in der Naßzelle zeige der Königsboa die weite Welt, und Du bekommst zusätzliche Gesundheit. Für das Posen im Spiegel, so Du ihn im
\bereifer nicht zerschossen hast, gibt es keine Punkte. Gehe zu der noch verschlossenen Tür und die Treppe hoch zum Vorführraum. Dort wird die Access-Card von einer Anzahl Bösewichter bewacht. Auf dem Projektor befindet sich ein Atomic Health. Der Schalter neben dem Fenster öffnet den Kinovorhang. Gehe zurück in den Kinosaal, wo Du die Leinwand zerschießen solltest. Springe durch das entstandene Loch. Nun darfst Du endlich zum Fahrstuhl in der Lobby unter dem "Arcade"-Schild. Der obere Raum ist voller Schweine und getigerter Gehilfen, also mit Vorsicht vorgehen. Zerschieße nun wieder die Nitroflaschen, wodurch ein Loch in den Boden gesprengt wird. Spiele dann eine Runde Duke Nukem 2, und ein Fach mit einem Holoduke öffnet sich neben Dir. Benutze jetzt die Access-Karte, um die verbleibende Tür zu öffnen. Gehe vorsichtig durch das Loch in der Wand und öffne die andere Tür. Vor Dir liegt das Ziel dieser Ebene. Doch vorher müssen noch die Vorräte aufgefüllt werden. Springe dazu auf den Sims, der rund um das Kino zur Frontseite führt. Springe auf die Palme und wieder zurück durch das Fenster (benutze am besten den Jetpack). Hier findest Du außer einer gewissen körperlichen Entspannung und einem Martini alle möglichen Waffen. Nun wieder zurück zu der Brücke und den Level beenden.

Episode 1, Level 02

Red Light District

Dann auf zu neuen Taten. Die umherfliegenden Gleiter erledigst Du am besten mit dem RPG. Dann gehst Du in den Videoladen links. Du suchst alles ab, überall verstecken sich sich Bösewichter. Gegenüber der Videoüberwachung befindet sich oben auf dem Regal ein geheimer Raum. Einen weiteren findest Du, indem Du auch über das andere Regal läufst. Nun ins Bad des Videoladens, und dort zeigst Du wieder einmal der Königsboa die weite Welt, dann wasche Dir die Hände und betätige den elektrischen Händetrockner. Das öffnet ein Fach mit Nachtsichtgläsern. Jetzt gehst Du noch auf die andere Seite des Ganges zur Peepshow. Öffne alle Kabinen, natürlich ohne anzuklopfen. In der letzen Kabine befindet sich hinter der der Klappe ein RPG. Ob Du auch die anderen Klappen öffnest, bleibt Dir überlassen. Am Ende des Peepshow-Ganges siehst Du einen Riß in der Wand. Diese zu durchschießen bringt nichts. Öffne die Tür mit dem Tastencode (Tasten eins und drei an). Kurz vor dem Lift befindet sich rechts ein weiterer geheimer Raum. Benutze nun den Lift. Im roten Fach befindet sich die blaue Keycard. Wenn Du den Schalter am Fenster betätigst, dann wird am gegenüberliegenden Haus eine Leuchtschift sichtbar.

Nun begib Dich zu dem Haus mit der Bar und aktiviere mit der Karte den Sprengmechanismus. Die Sprengung wird ausgeführt, wenn die Lampen zwei und drei leuchten. Schon liegt das Haus auf dem Laster. Auf der linken Seite des gesprengten Hauses ist nun ein Aufgang entstanden, den Du hochhüpfst. Dort liegt die gelbe Access-Karte. Nun hast Du grundsätzlich zwei Möglichkeiten fortzufahren. Entweder Du sprengst Dich durch den Kanaldeckel vor dem hier liegenden Medikit, oder Du gehst den konventionellen Weg durch die Bar. Der zweite Weg ist wohl der vorgesehene. Benutze also die gelbe Karte, um den Zutritt zur Bar zu erreichen und gehe nach links zur Toilette (Königsboa). Hinter der Toilette liegt eine versteckte Tür. Dort machst Du zum ersten Mal Bekanntschaft mit einem neuen Typ Bösewicht, dem Octabrain. Eine ganze Sammlung von Goodies liegt in der Auslage. Nun gehe am Rand des Kanals entlang, am Ende wird noch einmal Deine Gesundheit aufgebessert. An dieser Stelle hättest Du den Kanal betreten, wenn Du Dich vorhin durch den Deckel gebombt hättest. Nun wieder den Weg zurück, und dort empfehle ich Dir, eine Runde Pool zu spielen. Wenn Du Dich genug entspannt hast, geht es weiter in die Bar nach rechts. Die rote Key-Karte befindet sich hinter einem Brett im Thekenbereich. Sobald Du den Theken-Innenraum betreten hast, bekommst Du Besuch von einigen LAPD-Mutanten. Nun weiter zur Tanzfläche. Mit der roten Karte gelangst Du in den Partyraum. Steige dort auf das Sofa, und hinter den Tänzerinnen am anderen Ende des Raumes öffnet sich die Wand. Laufe schnell dorthin und kassiere die Waffen ein. Im rechten Teil des Raumes befindet sich ein Gitter, das einen Luftschacht abdeckt, dort mußt Du hindurch. Am anderen Ende des Schachtes befindet sich ein Raum mit vielen Bösewichtern. Betätige den Hebel, und Du merkst, daß Du auf der Bühne stehst und daß sich der Vorhang teilt. Springe nun auf den Steinvorsprung auf der Bühne (dies ist ein wenig kompliziert; wenn Du noch einen Jetpack hast, wird es einfacher). Links siehst Du einen weiteren Vorsprung mit Nachtsichtgläsern. Nun betrittst Du vorsichtig den nächsten Raum. Hinter einem Stück beleuchteter Wand befindet sich der letzte geheime Raum dieser Ebene. Gehe vorsichtig vorwärts und ertrage Dein Schicksal wie ein Mann!

Episode 1, Level 03

Death Row

Tja, waffenmäßig nackt, wie Gott Dich schuf, stehst Du nun da. Springe so schnell wie möglich vom elektrischen Stuhl. Nun muß es sehr schnell gehen. Hinter einer Scheibe siehst Du ein Schwein; bei diesem Raum mußt Du die Tür öffnen, links das Fach aufreißen und die Waffe entnehmen, einsetzen und hoffen, daß dem Mutanten schneller die Luft ausgeht als Dir. Nun senke den elektrischen Stuhl ab, indem Du den linken Schalter am Fenster betätigst. Springe in die so entstandene Grube. Wieder zurück im Exekutionsraum, öffnest Du jetzt den Vorhang durch Drücken des rechten Knopfes. Dort stehen die Schaulustigen, die Deiner
Hinrichtung zusehen wollen. Springe über die Mauer. Wenn Du Dich in diesem Raum umschaust, siehst Du, daß ein Stück Mauer eine andere Farbe hat. Dahinter befindet sich ein Holoduke. Gehe nun durch die linke Tür und öffne das Fach geradeaus. Nun begib Dich in die Kapelle. Hinter dem linken Mosaik befinden sich Steroide. Weitere Goodies erhältst Du folgendermaßen: Stelle Dich direkt neben den vom Altar aus gesehen linken Eingang und feuere auf den Knopf über dem Altar. Solltest Du treffen und an der richtigen Stelle stehen, erhebt sich der Boden, und eine Säule hebt Dich unter das Kapellendach. Von dort aus siehst Du ... ähem ... noch etwas. Feuere darauf. Verlasse nun die Kirche und folge dem Gang.

Öffne die Gittertür links, und Du kommst in einen Raum, den Du nicht zum letzten Mal betreten wirst (Königsboa). Krieche durch die Mauerlücke, und Du erhältst etwas Munition. Schiebe das Bett zur Seite, und Du findest weitere Ammo. Jetzt zurück in den Gang. Ich rate Dir nun, den ersten Kartenmodus (TAB) einzuschalten. Du kannst im Realbild weiter sehen als auf der Karte. Dies deutet immer darauf hin, daß bei Erreichen des Endes auf der Karte immer ein Erdbeben ausgelöst wird. Hier ist dies auch so. Bei Auslösen des Erdstoßes entsteht rechts ein neuer Raum. Springe in das neue Zimmer, und Du siehst im hinteren Teil zwei rotierende Zahnräder. Springe von Rad zu Rad und schließlich auf den Simms. Da findest Du das RPG, und das Fach enthält die blaue Keycard. Auf der gegenüberliegenden Seite siehst Du einen Atomic Health, den solltest Du Dir aber nur holen, wenn Du Dich schon sehr gut mit der Steuerung von Duke auskennst. Nun wieder zurück in den Gang, und Du kannst das blaue Lock entsichern.

Betritt den Raum links. Schaue Dich um und verlasse die Halle durch die einzig mögliche Tür. Ziele wie gewohnt auf die Nitroflaschen. Der Gang enthält Munition und führt in die oben schon beschriebene Zelle mit dem Bett. Verlasse die Höhle und schieße mit dem RPG auf die Lichtschranke. Nun siehst Du rechts die gelbe Karte. Zerstöre auch diese Lichtschranke und hebe zunächst links und rechts die Munition auf. In dem Moment, in dem Du den Schlüssel berührst, entstehen zwei weitere Laserbarrieren, und Du wirst angegriffen. Übrigens: Auf die Schweine hinter den Lichttoren zu schießen, hat keinen Sinn. Nun gehe wieder zurück in die große Halle und entsichere die gelbe Tür. Jetzt kommt eine heikle Stelle. Außer von einigen Schweinen wirst Du, sobald Du den Torraum verlassen hast, von zwei Gleitern angegriffen. Außerdem feuern von rechts und links insgesamt vier Laserkanonen auf Dich, dazu warten noch Tiger hinter den Fenstern. Mit den Kanonen lege Dich nur an, wenn Du wirklich viel RPG-Munition übrig hast. Die wohl beste
Strategie: Schieße erst die beiden Gleiter ab, wenn Du nicht genügend Munition hast, renne schnell um die erste Ecke nach rechts, dort findest Du Shotgun-Ammo. Das eigentliche Ziel liegt aber ganz links in diesem langgezogenen Hof. Wenn nur noch die Laserkanonen übrig sind, laufe, so schnell wie es geht, nach ganz links, schnappe Dir den Schlüssel und wieder schnell zurück in den Torbogen. Wenn Du dies geschafft hast, wird Dein Health-Zähler nicht mehr ganz so hoch sein. Hoffentlich hast Du noch ein Medikit. Öffne nun eine der roten Türen, und Du betrittst die Komandozentrale. Das Hologramm in der Mitte tut Dir nichts, nimm Dir also ruhig die Waffe. Drücke den Knopf an einer der Türen und mache schnell einen Schritt zurück. Der Raum rotiert, und es wird wieder mal ein abgedeckter Luftschacht sichtbar, in dem sich einige Goodies befinden. Laufe wieder zurück in den Holo-Raum. Nun öffne die rote Tür und zerstöre die Laserbarriere. Gehe über die Brücke und öffne die Tür gegenüber. Eine Karte erscheint. Rechts und
links siehst Du jetzt Schächte mit Goodies, die Du durch Springen erreichen kannst. Gehe zurück in den Kontrollraum, öffne die beiden verbliebenen Türen und betätige die Switches. Die Lasertüren, die sich im Gang rund um die Haupthalle befinden, sind nun deaktiviert. Beginne jetzt mit dem Gang, an dessen Ende keine Nitroflaschen stehen. Vor den Lasertüren stehen Schaltpulte, die jeweils die zugehörige Tür öffnen. Aus Zelle eins und zwei hat man eine wunderschöne Möglichkeit, endlich der Laserkanonen habhaft zu werden (oder sie Deiner, wenn Du nicht aufpaßt). Betritt alle Zellen. Nun zur anderen Lichtsperre. Öffne wieder alle Türen (Achtung, zwei Laser sind noch aktiv!). Blase danach wieder die Nitroflaschen weg. Gehe nun wieder zurück in die große Halle und verlasse sie durch die gelbe Tür. Diese Ruhe, denn alle Laser sind eliminiert worden! Jetpacke nun auf den Vorsprung, wo die Kanonen gestanden haben. In der Mitte des Plateaus kannst Du auf die Schräge springen und über den Torboden hinweglaufen. Nun gehe wieder zurück in Zellenblock zwei. Hinter dem Poster in der letzten Zelle befindet sich ein langer Gang. Gehe ihn bis zu Ende durch, bombe Dich notfalls immer durch die markierten Stellen. Du gelangst in die Lagune, wo Du Dich heftigsten Angriffen ausgesetzt siehst. Halte Dich links, dort findest Du den Taucheranzug. So, nun gehst Du noch ein wenig baden, und Du solltest von unten in das U-Boot hineintauchen.
Im hinteren Teil des Rumpfes findest Du das letzte Secret, den Reaktor. Nun beende den Level.

Episode 1, Level 04

Toxic Dump

Okay, das Wasser steigt und steigt, tauche also hinab und ermittle die Kombination (oberste und unterste Lampe an). Die Luke öffnet sich, und Du wirst natürlich unfreundlich empfangen. Tauche in die Höhle mit den Octabrains und vergrößere das kleine Loch am Ende des Ganges durch eine Sprengung. Folge dem Gang und tauche auf. Schieße die Fässer weg und sprenge ein Loch in die Wand, und Du landest in einer großen Höhle. Töte die Tiger direkt gegenüber von Dir, achte aber auch auf die Laser. Schwimme zu dem Gang, der zu den Tigern auf der Plattform führt, und hole die Access-Karte. Vernichte nun links und rechts die Lasergeschütze. Solltest Du einen Jetpack habe, dann benutze ihn, um zu den beiden  Laserkanonen-Standorten zu fliegen. Beide verbergen Geheimräume. Nun springe auf das U-Boot, direkt in das Feuer. Dies aktiviert eine Klappe im Inneren des U-Bootes. Tauche deswegen wieder unter und hole die Goodies ab. Nun benutze die Keycard, um die Halle zu verlassen. Die erste Tür links führt in eine Fabrikhalle. Lasse Dich vom Transportgreifer zweimal befördern. Nachdem Du das zweite Mal abgesetzt worden bist, zerbrich die Scheibe zu Deiner Rechten. Das Fach enthält den roten Schlüssel. Öffne auch die Tür und nimm alles mit, was Du tragen kannst. Begib Dich wieder auf das Förderband. Rechts siehst Du einen Giftmüll-Pool, an dessen Wand sich eine geheime Tür befindet. Du kommst in eine Art Steuerzentrale, dort mußt Du den blauen Regler betätigen, um die beiden Silos zu öffnen. Das rechte enthält Health und das linke auch, nur daß Du dazu ein wenig hüpfen mußt. Nun benutze die rote Keycard. Du wirst nun von einem Strahl erfaßt, der Dich schrumpfen läßt. Krieche in das rechte Loch, und Du kommst in einen mit Bösewichtern besetzten Raum. Also schnell wachsen. Betätige den Schalter und lasse Dich wieder schrumpfen. Am Ausgangspunkt angekommen, siehst Du, daß Du die Tür nun passieren kannst. Tauche unter. Drücke in der Zentrale den Schalter, um den Wasserstand zu erhöhen.

An einer dunklen Stelle unter Wasser befindet sich ein versteckter Raum, den Du aufbomben kannst. Tauche auf. Nun springe über den Fingerfelsen links auf die andere Seite und sprenge Dich durch die Wand. So könntest Du wieder in die Ausgangshalle kommen, aber da willst Du ja gar nicht hin. Wieder in den Fingerraum zurück und wieder untertauchen. Die große Tür ist nun offen. Drücke den Schalter am Fenster, und
die Doppeltür öffnet sich, gleichzeitig auch ein weiter Schacht. Nun warte auf die Stelle, wo zwischen den Zahnrädern ein Zahn fehlt und laß Dich dort mitten durch die Räder treiben. Dahinter ist ein Raum. Tauche auf. (Hier Spiel unbedingt abspeichern !!!) Wenn Du Dich treiben läßt, befindet sich an der rechten Mauerseite ein sichtbares Kreuz, schieße mit dem RPG darauf und springe in den Mauerspalt. Ein Teleporter steht in einen geheimen Raum. Dort erwarten Dich ein paar Tiger und eine Menge Munition. Wieder zurück, und nun laß Dich mit dem Strom treiben. Du tauchst in ein Bassin ein. Springe auf die einzig erreichbare Plattform und betätige den Schalter. Das Resultat kannst Du sehen. Zu diesem neu entstandenen Vorsprung mußt Du Dich über die Wasserschräge hinaufkämpfen. Wenn Du dort den Knopf drückst, siehst Du, wie sich die beiden Blöcke schnell aufeinanderzu- und wieder voneinanderwegbewegen. Also: Stelle Dich auf den erreichbaren Block, schieße auf den Knopf und springe in dem Moment, wo sich die beiden Blöcke berühren, auf den anderen. Du kommst an einen Slime-Fluß. Wie immer zerschießt Du den Ventilator und nimmst alle Gegenstände mit. Laß Dich nun den Fluß heruntertreiben. Irgendwann kommt auf der linken Seite ein Eingang, am Ende siehst Du den Level-End-Button, der Dich in einen geheimen Level beamt. Drückst Du statt dessen den Button am Ende des Slime-Flusses kommst Du direkt in Level 5.

Um einigermaßen chronologisch vorzugehen, beendest Du die Ebene durch den Destruktor zum geheimen Level.

Episode 1, Level 05

Launch Facility (Secret Level)

Springe in den Slime-Fluß, schwimme hinter das Wasserrad und betätige den dortigen Hebel. Dadurch wird die Lasertür im oberen Teil der Halle deaktiviert. Gehe hindurch. Tauche in den Pool, und Du siehst einen Durchgang, der vorerst einmal geschlossen ist. Um diesen zu öffnen, mußt Du Dir im nächsten Raum Deinen Weg nach oben bahnen und die Kombination herausfinden bis auf Lampe zwei alle an. Außer, daß Du die blaue Karte bekommst, mußt Du auch den Schalter betätigen, der ein weiteres Kraftfeld schließt. Bevor Du aber den so geöffneten Gang betrittst, erst einmal zurück in den Pool, wo der Gang mittlerweile geöffnet ist. Wenn Du den Gang bis zum Ende durchtauchst und nach Luft schnappst, findest Du viel Hilfreiches. Nun aber in den eben geöffneten Gang. Am Ende springe einfach herunter, rechts befindet sich ein kleiner Aufgang mit einem Lichtschalter. Gehe nun die Rampe hoch und merke Dir schon mal die Position des Deckenventilators. Aktiviere die Raketenbasis mit der blauen Karte und gehe den Weg, an dem Du eben das Licht angemacht hast, weiter durch. Du kommst in einen Hangar, in dem zwar kein Fluggerät steht, sich dafür aber um so mehr Wächterschweine aufhalten. Nachdem Du durch die kleine Doppeltür getreten bist und alles inklusive einer roten Karte eingesammelt hast, was die Schweine hinterlassen haben, untersuche auch gleich noch die Wände, denn hier befindet sich ein Geheimraum. Drücke noch den Schalter am Fenster, und der Weg zum Raketenvorfeld wird frei.

Auf dem Platz beseitige zunächst alle lästigen Feinde, auch die Schweine, die sich in einem etwas nach unten versetzten Raum aufhalten. Benutze nun den Fahrstuhl neben der Rakete. Nimm den Jetpack und teleportiere Dich ins Innere der Rakete, die Du mit der roten Karte zünden kannst. Beame Dich zurück und benutze den Lift zurück zur Plattform, wo Du nun durch das Fenster des Raumes kletterst, in dem vorhin noch die Schweine postiert waren. Starte die Rakete. Nun ist auch die Tür rechts offen. Bevor Du aber dort weitergehst, laufe zum Deckenventilator zurück, den Du hochjagst und mit dem Jetpack befliegst. Zurück am Raketenstartplatz gehst Du durch die rechte Tür. Du stößt dort auf sehr viel Widerstand. Hinter der Computerwand befindet sich ein Raum. Betätige nun den Hebel und gehe den neuen Gang entlang. Laß Dich treiben und beende den Geheim-Level.

Episode 1, Level 06

The Abyss (Boss Level)

Am Ende des Stromes achte darauf, daß Du nicht direkt den Fall heruntergleitest, sondern gehe rechts in die Ecke und störe den Tiger bei der Toilette. Nimm die Boots mit. Nun nimm den rechten Weg nach unten und folge dem Slime nach links, wo Du einige Gegenstände findest. Laß Dich nun treiben. Du kommst an eine Stelle, wo Du eigentlich fünf mögliche Wege begehen kannst, drei Land- und zwei Wasserwege. Weg Nummer fünf (von links nach rechts) führt zu einigen Tigern, Nummer vier (der Slime-Fall) führt zu einigen Goodies, ebenso die Nummern zwei und drei. Wichtig ist Weg Nummer eins, er führt zu dem benötigten blauen Schlüssel. Beseitige den Kaktus, bevor er Ärger macht. Nun wieder hoch und dem Slime ganz nach hinten folgen, dort befindet sich der blaue Lock.

Gleich neben der Tür liegt eine dunkle Stelle. Setze die Nachtsichtgläser auf, und so bist Du in der Lage, eine Nachricht zu lesen, deren Inhalt Du auch gleich befolgst. Springe über den Abgrund zu der Höhle auf der anderen Seite, die sich weiter hinten gabelt. Links entlang kommst Du an eine Brücke, die Du nur im Laufschritt überqueren solltest. Du findest einige hilfreiche Gegenstände. Nun nimm den rechten Weg. Lege den Kaktus wieder flach und springe über den Abgrund. Tritt an das Schild, was ein Erdbeben der stärkere Art auslöst. Nun springe von hier aus an das Ende von Weg Nummer fünf (s.o.). Bahne Dir Deinen Weg zu den singenden Höhlen. Folge nun erst einmal dem rechten Weg nach unten, der Brunnen birgt einiges Hilfreiches. Springe noch nicht in die Lava, sondern folge dem Weg nach oben. Springe in den Kessel. Das Feuer ist in Wirklichkeit ein Teleporter, der Dich in einen Raum mit Ärger, aber auch mit Goodies beamt. Wieder zurück, drückst Du die Hand an der Tür, der dahinterliegende Gang führt Dich in einen weiteren Kessel. Berühre wieder die Hand, und eine Treppe wird ausgefahren. Nun laufe die Treppe hoch, und Du erreichst eine weitere Hand. Bevor Du diese auch aktivierst, merke Dir gut, wo sich die dritte Hand befindet. Bei Drücken des zweiten Schalters, mußt Du nämlich unheimlich schnell an diese Stelle eilen, da Du einen Lift dorthin aktivieren wirst, der nur einmal nach oben fährt. Bist Du an der dritten Hand angekommen, aktivierst Du hier einen Schrumpfstrahl, der dafür sorgt, daß Du diese Falle durch das kleine Loch am Boden des Kessels verlassen kannst. So, die Zeit für etwas Lava-Schwimmen ist gekommen. Benutze alle Plattformen, die Du erreichen kannst. Folge dem langen Gang bis zu einer Höhle mit einem schiffartigen Gebilde. Folge nun dem einzig begehbaren Weg. Du gelangst zu mehreren Türen.
Suche hier immer die Wände ab, um genug Ammo für den Endgegner zu haben. Irgendwann mußt Du durch eine Tür in einen Schacht springen. Versuche hier, immer die sich gegenüberliegenden Vorsprünge zu erreichen, dort liegen noch einmal wichtige Goodies herum. Schließlich kommst Du an eine große Tür. Dahinter lebt der Big Boss der ersten Episode. Um ihn zu überleben, gibt es grundsätzlich zwei Methoden: Erstens kannst Du auf ihn zurennen und feuern, was Dein Waffenarsenal hergibt. Und immer in Bewegung bleiben! Die zweite Methode ist realistischer. Der riesige Bär kann nämlich die Halle nicht verlassen, verschanze Dich hinter der Tür, und immer, wenn er vorbeikommt, brenne ihm einen auf den Pelz.

Du hast die Welt zum ersten Mal gerettet!

Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!